for all those things.

Hin und wieder lässt mich das Leben im Stich.´
So bleibt mir nichts anderes übrig, als es zu überdenken.
Dabei denke ich stets an dich
und all die Hoffnung die nie wieder kommt.

Vielleicht ist es gar nicht so schlecht, daran erinnert zu werden, dass manche Menschen nichts wert sind.
Nur um festzustellen, dass es trotzem weh tut.
dass man trotzdem gehofft hat.
dass man trotzdem enttäuscht wurde.

Die Wahrheit ist, ich habe genau gewusst,
dass du nicht anrufen wirst.
Trotzdem saß ich stundenlang da und habe gewartet.

Tudo bem, nao é  primeira vez
que você se sente tao sozinha, burra, usada e perdida.

15.4.12 02:23
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen


Gratis bloggen bei
myblog.de

layout: chaste & yvi